Verkaufshits

Hersteller

Neue Artikel

Lieferanten

Kein Lieferant

Meistgestellte Fragen unserer Kunden (FAQ)

Maßarbeiten und Sonderanfertigungen

 

 

 

?: Kann ich ein Farbmuster bestellen bevor ich einen Artikel bestelle?

!: Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Farbmuster für die von Ihnen ausgewählten Farben. Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular

 



?: Kann man alle angebotenen Artikel personalisieren?

!: Die Meisten unserer Artikel können auf der Produktseite ganz nach Ihrem Geschmack angepasst werden in Größe, Farben und Nahtfarben. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit uns zu jeder Bestellung noch eine Nachricht hinzuzufügen, in welcher Sie uns weitere individuelle Wünsche mitteilen können.

 



?: Beschriftet oder graviert ihr auch?

!: Selbstverständlich fügen wir Ihrer persönlichen Bestellung auch gerne noch eine extra Note hinzu. Namen, Daten oder spezielle Muster können von uns auf Ihr Wunschmodell übertragen werden, es sei denn es ist ausdrücklich in der Produktbeschreibung ausgeschlossen. Je nach Lederart punzieren wir oder schreiben mit Pinsel und Farbe auf das Leder. Besprechen Sie Ihre Idee einfach mit uns.

 



?: Was kann ich denn so anfertigen lassen?

!: Prinzipiell jede Art von Artikel die wir im Shop bereits anbieten. Zudem bieten wir Ihnen aber auch die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen oder kreieren diese nach Ihren Vorstellungen, solange diese für uns Umsetzbar sind. Sie möchten etwas ganz ausgefallenes? Dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung über das Kontaktformular.

 



?: Was fertigt ihr nicht an?

!: Aufgrund der Firmenstruktur und unseren Möglichkeiten an Werkzeug und Platz können wir leider nicht alles für Sie anbieten. So stellt Xansa keine Gürtel her, polstert keine Möbel, macht keine Schuhe und derzeit auch keine Kleidung, da wir alles von Hand ohne Nähmaschine nähen. Kleidung soll in Zukunft folgen, aber dazu müssen wir erst ein wenig wachsen :)

 



?: Kann ich meine Sonderanfertigung zurückgeben?

!: Artikel die über die Produktseite zusammengestellt worden sind, räumen wir ein Rückgaberecht von 14 Tagen ein, insofern keine personalisierten Zeichen aufgebracht worden sind. Artikel mit speziellen punzierungen, Namens- oder Datengravuren, Sondergrößen oder Spezialanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Hierzu finden Sie mehr in unseren Widerrufrichtlinien.

Lederpflege

 

 

 

?: Was kann ich tun um mein Leder zu Pflegen?

!: Alle Produkte aus Leder, die nicht Wildleder oder Veloursleder sind, können Sie mit Bienenwachs oder auch Sonnenblumenöl behandeln. Wir empfehlen kein Olivenöl aufgrund der leicht grünlichen Farbe, welches leichte Farbveränderungen auf hellen Ledern verursachen kann, oder das Leder etwas nachdunkelt. Sie erhalten auch im Drogeriehandel bei den Schuhpflegeprodukten ein gutes Sortiment an Lederfetten und Poliermitteln. Hierbei sollten Sie stets auf transparente Produkte setzen. Bringen Sie Pflegeprodukte nur mit weichen Mikrofasertüchern auf, da sonst die Gefahr von Kratzern besteht.

 

 

?: Mein Produkt hat Latexkomponenten, Wie Pflege ich die?

!: Die Stäbe unserer Schlagwerkzeuge sind alle doppelt in Latex getaucht und getrocknet, welches absolut Ammoniakfrei ist. Darauf achten wir immer. Latex hat von sich aus eine leicht klebrige Oberfläche. Dieses Kleben lässt sich aber sehr einfach mit etwas Silikonöl oder Silikonspray entfernen. Beides bekommen Sie im Baumarkt für ein paar Euro. Wir empfehlen Ihnen die Lederteile Ihres Schlagwerkzeuges abzukleben oder in Klarsichtfolie zu packen bevor Sie das Latex behandeln. Einfach einsprühen oder einreiben, 5 Minuten warten und das Ganze dann mit einem Mikrofasertuch abstreichen. 

Für leichte Verschmutzungen oder um Körperflüssigkeiten zu entfernen können Sie das Produkt mit etwas Spülmittel und lauwarmem Wasser reinigen. Wir empfehlen die Nutzung von Seife zu unterlassen. Achten Sie auch darauf dass Leder, welches nass wird, nach der Trocknung minimal nachdunkeln kann.

 

 

?: Wie lagere ich mein Leder am besten?

!: Leder wird mit der Zeit trocken und bei schlechter Pflege und Lagerung auch Porös. Daher gibt es einige kleine Faustregeln die Sie beachten sollten wenn Sie lange Freude an Ihrem Produkt haben möchten:

  • Lagern Sie Leder niemals in Plastiktüten, nur Stoffbeutel
  • Lagern Sie Leder an Orten die nicht zu warm werden. Also keine Schränke in der prallen Sonne. Leder mag am liebsten Temperaturen zwischen 18C° und 20C° 
  • Leder mag es lieber etwas zu feucht als zu trocken. Lagern Sie Leder wenn möglich nicht auf Speichern oder in Holzkisten. Die bevorzugte Luftfeuchtigkeit für Leder ist zwischen 30% und 50%
  • Leder mag Luft, aber keine Zugluft. Zugluft trocknet das Leder sehr schnell aus und dann wird es porös.
  • Vermeiden Sie direkte Sonnen- und Hitzeeinstrahlung über lange Zeit.

 

 

?: Hilfe mein Leder hat Kratzer, was kann ich machen?

!: Kratzer im Leder oder auf der Deckschickt sind schnell mal passiert. Wenn Sie der Kratzer zu sehr stört und das Produkt selbst in Ordnung bringen wollen gibt es dazu mittlerweile hervorragende "HowTo" Videos auf YouTube. Prinzipiell brauchen Sie einen Pflegemittelentferner, wie z.b. Lederbenzin (Achtung: Verwenden Sie KEIN normales Benzin oder andere Lösungsmittel!!!) Danach können Sie das Leder z.b. mit einer farblich passenden Schuhcreme behandeln. Diese lassen Sie trocknen und polieren sie danach auf. Zuguter letzt wird noch Schuhwachs oder Bienenwachs aufgetragen um die Stelle wieder zu versiegeln.

Bei tiefen Kratzern oder Rissen empfehlen wir Ihnen einen Schuhmacher aufzusuchen oder den Artikel an uns zu senden, da diese Kratzer mit Flüssigleder repariert werden müssen um weiteren Schaden zu verhindern.

 

 

?: Wie bekomme ich Farbe von Leder entfernt?

!: Leider haben wir hier schlechte Nachrichten. Farbe von Leder zu entfernen ist so ziemlich das schlimmste was Ihnen passieren kann. Sie können versuchen mit Spülmittel und etwas Wasser den Fleck zu entfernen, das wird die Stelle aber sichtbar nachdunkeln auf hellen Ledern. Seien wir ehrlich. Die beste Methode ist... bringen Sie das Produkt zu einem Tattowierer und lassen sich was cooles darüber stechen.

 

 

?: Was tue ich wenn mein Leder abfärbt?

!: Leder kann prinzipiell immer etwas abfärben, vor allem wenn es feucht oder gar nass wird. Leder das direkt auf der Haut aufliegt neigt noch eher dazu, da der Schweiß der Haut das Leder und dessen Oberfläche angreift. Sollten Sie feststellen dass sie das Abfärben zu sehr stört, können Sie Abhilfe schaffen indem Sie das Leder mit Impregnierspray behandeln. Manche sagen auch dass Haarspray helfen soll.

 

?: Wie schütze ich mein Produkt vor Regen?

!: Gut gepflegten und gefetteten Ledern kann Regen über kurze Zeit eigentlich nichts anhaben. Das Wasser sollte abperlen oder Fleckenfrei auftrocknen. Packen Sie nasses Leder niemals ins pralle Sonnenlicht oder auf die Heizung. Wassertropfen können Sie mit der flachen Hand in das feuchte Leder einmassieren. Lassen Sie das Stück langsam trocknen, auch wenn es mehrere Tage dauert.

 

?: Was mache ich gegen Wasserflecken?

!: Prinzipiell kann ausgetrocknetes Leder immer zu Wasserflecken neigen. Sollte Ihr Leder mit Wasserflecken unschön geworden sein, können Sie mit einer Sprühflasche oder Wasserdampf das Leder sehr gut durchfeuchten. Reiben Sie das Wasser aber nicht ein, sondern lassen Sie es langsam trocknen. Dadurch wird das Leder etwas dunkler, doch die Wasserflecken sollten verschwinden.

 

?: Wie bekomme ich Schweiß- und Deoränder weg?

!: Um Schweißflecken von Leder zu entfernen benötigen Sie etwas Kernseife oder Babyshampoo. Füllen Sie eine kleine Schüssel mit lauwarmem Wasser und lösen Sie Shampoo oder Kernseife auf. Nutzen Sie ein weiches Mikrofasertuch und betupfen Sie die Stellen. Nach kurzer Einwirkzeit mit Küchenpapier die Reste entfernen und abtupfen, NICHT reiben!

Für Deoränder gilt auch die Kernseife. 

  • Dabei sollten Sie aber keinesfalls den Farbtest vergessen.
  • Tragen Sie das Hausmittel pur auf und massieren es mit einem weichen Schwamm vorsichtig ein.
  • Lassen Sie die Kernseife circa 30 Minuten einwirken.
  • Anschließend tupfen Sie sie mit einem Baumwolltuch, das Sie in lauwarmem Wasser immer wieder auswaschen, aus dem Leder.

 

 

?: Was kann ich gegen unangenehmen Geruch tun?

!: Leder und sämtliche Pflegeprodukte die dazu gehören haben einen ganz speziellen Geruch der über die Zeit von ein paar Wochen verfliegt. Sollten Sie einen Geruch feststellen den Sie nicht sonderlich mögen, hilft nur das Tragen des Leders, so dass es den eigenen Körpergeruch mit aufnimmt. Das dauert im Regelfall 14 Tage. Eine kurzfristige Reduzierung kann auch Lederfett auf Bienenwachsbasis bringen. Auch können Sie versuchen Ihr Lederprodukt in einen Stoffbeutel zusammen mit einem Duftsäckchen zu lagern, denn das reine Lüften hat keinen Effekt.

 

 

Lederprodukte

 

 

 

?: Warum sieht mein Produkt farblich anders aus als auf der Webseite?

!: Wie in der Produktbeschreibung bereits darauf hingewiesen, kann die Farbe immer abweichend sein. Zum Einen liegt es an dem Ausgabegerät welches benutzt wird, dass die Farbe anders darstellt als bei uns, und zum Zweiten ist Leder ein stetig wechselndes Material. Jedes Leder ist anders und verhält sich anders wenn es gefärbt wird, manchmal färbt es dunkler, manchmal etwas heller. Jedes Produkt ist daher in seiner Beschaffenheit einzigartig. Sie dürfen sich gerne eines unserer Farbmuster bestellen, doch möchten wir darauf hinweisen, dass das Endprodukt trotzdem noch immer leichte Farbabweichungen aufweisen kann.

 

 

?: Womit bemalt Xansa die Produkte?

!: Wir benutzen eine Mischung aus Acrylfarbe und einer elastischen Mischkomponente welche leicht glänzend auftrocknet. Die Mischung dieser zwei Elemente erlaubt es eine Farbschicht aufzutragen welche elastisch ist und sich auch bei bewegenden Materialien nicht bricht oder bröckelt. Zudem werden alle bemalten Produkte mit einer Schicht Lederlack versehen um zusätzlichen Schutz vor Abrieb oder Kratzern zu bieten.

 

 

?: Kann ich ein kostenloses Farbmuster haben?

!: Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Farbmuster für die von Ihnen ausgewählten Farben. Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular

 

 

?: Aus welchem Material sind die bezogenen Haarreifen?

!: Die Haarreifen, die sich unter dem Leder verbergen, sind alle aus Kunststoff.

 

 

?: Aus welchem Material sind die Metallteile die Sie benutzen?

!: Insofern nicht anders angegeben versucht Xansa für Ringe und D-Ringe immer Edelstahlprodukte zu verwenden. Bei messingfarbenen Produkten ist das nicht möglich. Alles was nicht "silbern" ist, hat also prinzipiell einen Nickelanteil. Auch sind unsere Nieten nicht aus Edelstahl sondern haben eine Nickelpatina, darum empfehlen wir immer die leicht gefütterte Version zu wählen um Reaktionen auf Nickel auszuschließen.

Rollschnallen sind prinzipiell immer mit einer Nickelschicht übersehen, daher versuchen wir Schnallen so anzubringen dass sie keinen direkten Hautkontakt haben.

 

?: Aus welchem Material sind die Stäbe Ihrer Schlagwerkzeuge?

!: Das Xansa Team versucht immer wieder innovative Ideen zu finden und sind dabei sehr kreativ. Derzeit bieten wir Schlagwerkzeuge mit Glasfaserkernen an, welche alle mit einer doppelten Latexschicht überzogen um den Kern sicher für den Gebrauch zu machen. Sollte Ihr Latex abplatzen oder große Stellen des Kerns freigeben empfehlen wir dringend den Stab neu zu überziehen oder uns zu schicken damit wir das für Sie tun können. Verwenden Sie NIEMALS unser Schlagwerkzeug mit abgeplatzter Latexbeschichtung um Mikroverletzungen zu vermeiden.

 

 

?: Mein Leder hat Narben, warum?

!: Leder ist und bleibt ein Naturprodukt solange es echtes Leder ist. Wie auch die menschliche Haut, zeichnet sich die Zeit und das Leben auf dem Leder nieder. Tiere verletzen sich, werden von Insekten gestochen, kratzen sich oder werden gezeichnet. Darum ist jedes Leder so einzigartig. Dieses Merkmal wird von Xansa als Schönheitsmerkmal und nicht als Mängel angesehen. Produkte aufgrund von natürlichen Narben und Kerben werden von uns nicht umgetauscht.

 

 

?: Mit welcher Farbe färbt Xansa?

!: Xansa färbt ausschließlichlich mit Produkten der Firma "Fiebing's". Dies sind professionelle Öl-basierte Farben mit exzellenter Farbdeckung und Langlebigkeit.

 

 

?: Wie weiß ich welche Größe ich brauche?

!: Normalerweise schreiben wir in der Produktbeschreibung immer die Längen aus drücklich mit dazu. Auf diese Weise können Sie zuhause ganz einfach und bequem mit einem Maßband nachmessen. Unsere Größenangaben beinhalten immer +/- Kalkulationen, das bedeutet dass die ausgewählte Größe auch immer etwas kleiner und etwas größer getragen werden kann. Ja auch wir wissen um die Leckereien an Weihnachten!

 

 

?: Welches Leder benutzt Xansa?

!: Xansa kauft ausschließlich vegetabil, also pflanzlich, gegerbtes Leder ein. Nicht nur der Umwelt zuliebe sondern auch zum Wohle der Gesundheit. Die meisten unserer Produkte sind aus Blankleder oder "Babyschuhleder" welches Rindsleder ist. Außerdem benutzen wir Schafs- und Ziegenleder. Wir verwenden auch kein Leder oder Felle von exotischen Tieren. Bei Fellen nutzen wir ebenfalls nur Hase, Ziege oder Schaf sowie Rind. Sollten Sie bei uns Produkte finden, die aussehen wie Alligator oder Schlange, so ist dies ebenfalls Rindleder welches ein Formmuster hat. Hierbei wird das Leder durch riesige Walzen getrieben, welche das Muster in das Leder pressen um den Wildtierlook zu geben.

 

 

?: Woher bezieht Xansa das Leder?

!: Zum einen beziehen wir unser Leder aus zwei kleinen Familienunternehmen aus der nahe gelegenen Schweiz und ausserdem bestellen wir das Leder zusätzlich beim Lederhaus in Düsseldorf. Es ist uns wichtig lokale Unternehmen zu unterstützen und nicht Leder aus Massenprodutkionsländern wie z.b. Italien oder der Tschechei zu bestellen.

 

 

?: Was ist "vintage" oder "upcycle" Leder?

!: "Vintage und Upcycle" steht für recyceltes Leder. Hier benutzen wir Leder das bereits schon einmal ein Produkt war. Vielleicht war es mal eine Tasche oder ein Tornister, ein anderes Mal vielleicht ein Rock oder eine Jacke. Dieses Leder ist teurer, dafür aber auch optisch wesentlich interessanter. 

 

 

?: Womit sind Xansa Produkte gefüttert?

!: Die einfache Fütterung ist die weiche velourartige Seite von dünnem Babyschuhleder. Auf diese Weise bleibt das Leder sehr saugfähig und weich. Oftmals finden Sie bei anderen Herstellern Filz als Fütterung, doch empfinden wir das als rau und unangenehm, ausserdem hat Filz die Eigenschaft sehr schnell und leicht zu fusseln und verfilzen eben. Hin und wieder finden sie auch Velourleder als Rückseite zur Fütterung. Wenn Sie eines der gepolsterten Xansaprodukte kaufen, so staffieren wir diese mit Polsterwatte bzw. Polsterflies.

Firmenstruktur

 

 

?: Gibt es ein Ladensgeschäft?

!: Nein. Xansa nutzt ausschließlich den Onlinehandel sowie Marktstände. Vielleicht treffen Sie uns ja bald mal auf einem der vielen schönen Mittelalter- oder Weihnachtsmärkte oder vielleicht sogar auf einem Festival.

 

 

?: Was bedeutet Xansa?

!: Xansa wurde urspürnglich als "Xanimations" in SecondLife gegründet. In 2008 war dieser Name lediglich eine Marke in einem Spiel. Über die Jahre hinweg hat sich das gewandelt und eine zweite Marke kam dazu. "Sad Harlekin" wurde in 2014 gegründet als Markt der ausschließlich digitale Accessoires angeboten hatte. Erst Ende 2015 haben sich alle Beteiligten dazu entschlossen beide Marken zusammen zu führen und daraus wurde "XAnSA". Die Entscheidung Xansa zu einer reellen, physischen Marke zu wandeln kam erst Ende 2016 und ist nun in vollem Prozess.

 

 

?: Woher kommt denn Xansa?

!: Xansa kommt ursprünglich aus den tiefen, digitalen Gefilden von SecondLife. Second Life ist ein virtuelles SocialLife Game in welchem die Spieler untereinander Waren anbieten zur verschönerung Ihrer Wohnungen und Charaktere. Aus diesem Spiel entstand die Marke, welche zuerst Animationen für Charakter anboten, virtuelle Sklavenhalsbänder und irgendwann auch Möbel und Accessoires. 

 

 

?: Was ist Xansa-Digital?

!: Xansa Digital ist der digitale Abschnitt von Xansa-Leder. Wir stehen weiterhin in Secondlife mit unseren Produkten, bieten diese dort auch weiterhin an und expandieren wo wir können. Viele unserer physischen Lederprodukte gibt es auch als digital gewandeltes Produkt, und umgekehrt. Mehr Informationen zu Xansa-Digital bekommen Sie in unserem Blog oder auf der Flickr-Seite.

 

 

?: Wen kontaktiere ich wenn ich etwas für Xansa bloggen möchte?

!: Wir freuen uns immer über Blogger. Egal ob das für unsere digitalen Produkte oder unsere physischen Produkte ist. Treten Sie einfach mit uns über das Kontaktformular ins Gespräch und wir finden einen Weg zusammen zu kommen.

 

 

?: Kann ich mir Artikel für Fotoshoots, Castings oder andere Produktionen ausleihen?

!: Wir können diese Antwort nicht pauschalisieren. Prinzipiell haben wir immer ein "Dummy-Modell" auf Lager welches für solche Zwecke ausgeliehen werden kann, allerdings ist Xansa sehr wählerisch mit wem es zusammen arbeiten möchte. Grundsätzlich ist zu sagen dass wir mit keinen Firmen oder Künstlern arbeiten die gegen die Xansa-Prinzipien (siehe unten) agieren. Sollten Sie im grünen Bereich sein, dann laden wir Sie gerne ein mit uns in Kontakt zu treten.

 

 

?: Was sind die Xansa-Prinzipien?

!: Xansa steht für ettliche Dinge, die dem Team wichtig sind. Dazu zählen:

  • Tierliebe: Xansa verabscheut jegliche Gewalt, nicht artgerechte Haltung, Haltung von Wild- und Exotikrassen, sexuelle Handlungen mit oder an Tieren, Tierversuche. Ebenso sind wir ausdrücklich gegen die Pelztierzucht und jegliche Arten von Pelz die nicht von Tieren aus der Nahrungsmittelproduktion kommen.
  • Kinderschutz: Xansa ist absolut gegen die moderne, Frühsexualisierung von Kindern und Jugendlichen durch Medien wie Musik, Film und Fernsehen. Daher lehnt Xansa, welches sich in Teilen im erotischen Bereich bewegt, jegliche Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen strikt ab, auch wenn es um nicht erotische Artikel geht.
  • Modern: Xansa mag es modern. Lederprodukte sind seit so vielen Jahrzehnten im Umlauf und dennoch sind die alteingesessenen Grafiken, Bilder und Modelle im Umlauf. So schön und klassisch diese auch sind, so hat sich Xansa doch der Moderne verschieben und legt daher die Produktpalette auch dementsprechend auf. 
  • Qualität: Xansa hat sehr hohe, fast schon perfektionistische Ansprüche an die eigene Ware. Es ist uns wichtig nur hervorragende und ausgezeichnete Qualität zu liefern.
  • Konsequenz: Xansa tut nichts zu dem es nicht 100% stehen kann. Darum weigern wir uns auch Sonderanfertigungen zu machen zu denen wir keinen Bezug herstellen können oder von dem wir nicht überzeugt sind es in ausgezeichneter Qualität herstellen zu können.
  • Ehrlichkeit: Xansa Mitarbeiter sind absolut ehrlich. Wenn wir etwas nicht können, dann geben wir das zu. Wenn  etwas länger in der Herstellung braucht, dann teilen wir das mit. Wenn wir von einem unserer eigenen Produkte nicht überzeugt sind, schreiben wir auch das dazu. Allerdings sagen wir auch unseren Kunden ehrlich wenn ein Problem auf deren eigene Kappe geht.

 

 

 

?: Sind alle Produkte wirklich "Made in Germany"?

!: Japp. Wirklich jedes Produkt wird in reiner Handarbeit am wunderschönen Bodensee produziert. Wir bezahlen keine kleinen indischen Kinderhände, bemühen keine unterbezahlten Billigkräfte und sourcen unsere Bestellungen auch nicht aus. Das werden wir auch nicht. Wir sind davon überzeugt dass die Produktion lieber ein oder zwei Tage länger dauert, als Menschen unter zu bezahlen.

 

 

?: Welche Sonderprogramme gibt es?

!: In der Zukunft wird Xansa zwei verschiedene Arten von Sonderprogrammen anbieten. 

  • VIP Programm: Das VIP Programm ist für Kunden die uns ans Herz gewachsen sind. Kunden mit denen wir viel Kontakt haben, oder die viel bei uns bestellen. Diesen Kunden wird ein Einkaufsrabatt angeboten und erhalten von uns kostenlosen Versand
  • Social Charakter Programm: Dieses Programm ist hauptsächlich für YouTube und Twitch Streamer. Wir offerieren Gratisprodukte im Gegenzug für ein bisschen Namensnennung um auch unsere Reichweite zu verbessern.


Anfang